IMPRESSUM

ANGABEN ZUR GESELLSCHAFT

Tastecube GmbH
Wolfzornerstraße 12
82041 Oberhaching
Telefon: 0151 / 58803308
E-Mail: contact@tastecube.eu

Geschäftsführer: Sarah Kreuzer
Sitz und Registergericht München HRB 235993
Umsatzsteueridentifikationsnummer DE 313841461
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 RStV: Sarah Kreuzer

REALISIERUNG

Webdesign: Diego Bernal
Fotografie: Kurt Paulus

ANGABEN ZUR GESELLSCHAFT

© Sarah Kreuzer
© Susanne Kreuze
© Kurt Paulus

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Tastecube übernimmt keine Garantie dafür, dass die auf dieser Website bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Verbindungen („Links“), die von dieser Website auf andere Websites direkt oder indirekt verweisen. Tastecube ist für den Inhalt dieser anderen Websites, die über einen solchen Link erreicht werden, nicht verantwortlich. Tastecube behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung von Tastecube wieder. Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck, außer für private Zwecke, sind nur mit Genehmigung von Tastecube erlaubt. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Auf keinen Fall haftet Tastecube für konkrete, mittelbare und unmittelbare Schäden, die durch fehlende Nutzungsmöglichkeiten, Datenverluste oder entgangene Gewinne - sei es aufgrund der Nichteinhaltung aus vertraglichen Verpflichtungen, durch Fahrlässigkeit oder eine andere unerlaubte Handlung - im Zusammenhang mit der Nutzung von Dokumenten oder Informationen bzw. der Erbringung von Dienstleistungen entstehen, die auf diesen Web Sites zugänglich sind.

Urheberrechte 

Text, Bilder, Grafiken, Animationen sowie eingehängte Dokumente, Übersichten und Vorträge unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Produktnamen auf diesen Websites werden nur zur Identifikation der Produkte verwendet und können eingetragene Marken der entsprechenden Hersteller sein. Wir weisen darauf hin, dass auf diesen Websites enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Wir weisen ebenso darauf hin, dass die auf dieser Website verwendeten Markennamen Eigentum der jeweiligen Inhaber sind und dem allgemeinen warenzeichen-, marken- oder patentrechtlichen Schutz unterliegen.

Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die zusätzliche Formulierung der weiblichen Form verzichtet. Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass die ausschließliche Verwendung der männlichen Form explizit als geschlechtsunabhängig verstanden werden soll und Frauen gleichermaßen angesprochen sind. Dieser Hinweis ist für den gesamten Inhalt der Tastecube Website anwendbar.

GOOGLE ANALYTICS

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (Privacy-Shield-Abkommen). Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Plug-In.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: Datennutzung Websites („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), Datennutzung Werbezwecke („Datennutzung zu Werbezwecken“), Datennutzung Ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).
Wir setzen Google Tag Manager ein. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain-oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.Tag Manager.

Rechte der Nutzer

Auskunftsrecht: Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
Berichtigungsrecht: Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen. Der Widerruf ist an den Geschäftsführer zu richten.
  Löschung von Daten
Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Der Widerspruch ist an die verantwortliche Stelle zu richten.